Für das Einzelunternehmen Alrun Zimmermann, Inhaber und Betreiber der Website modewerkmuenchen.com und modewerkmuenchen.de, hat der Schutz personenbezogener Daten höchstmögliche Priorität. In unserer Datenschutzerklärung möchten wir deshalb darüber informieren, wie wir die Privatsphäre unserer Kunden, beim Besuch unserer Webseite, schützen.


I. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformation

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit den personenbezogenen Daten passiert, die beim Besuch unserer Webseite gesammelt werden. Wir behandeln sie vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Du diese Webseite nutzt, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


2. Ansprechpartner im Unternehmen für den Datenschutz

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:
Alrun Zimmermann, Sitz: Wilhelm-Riehl-Str. 11, D-80687 München
Telefon: 015789630350
E-Mail: alz@modewerkmuenchen.com


3. Art der Datenerfassung auf unserer Webseite


3.1. Direkte Dateneingabe und Kontaktformular

Auf der einen Seite werden die Daten erfasst, die Du aktiv in unsere Kontaktformulare eingibst, Bspw. beim Erstellen eines Kundenkontos, der Abwicklung einer Bestellung, beim Abonnieren des Newsletters oder dem Kommentieren des Blogs.
Wenn Du uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lässt, werden Deine Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung und für den Fall von Anschlussfragen, bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Deine Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).  Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Dir im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Du uns zur Löschung aufforderst, Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Deiner Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


3.2. Registrierfunktion Kundenkonto und Mitgliedkonto

Du kannst optional ein Kundenkonto bzw. ein Mitgliedskonto anlegen. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben aufgenommen. Die eingegebenen Daten werden zum Zwecke der Buchung, Angebotsbereitstellung und Information sowie zur Kundenpflege verwendet. Als Nutzer wirst DU von uns über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert. Wenn Du Dein Nutzerkonto gekündigt hast, werden Deine Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig.

Bei Deiner Nutzung der Registrierungs- und Anmeldefunktionen und der Nutzung eines Kundenkontos speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch im Nutzerintersser an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugten Gebrauch. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die IP-Adressen werden spätestens nach 7 Tagen anonymisiert oder gelöscht.

3.3. Kommentare, Anmerkungen und Beiträge

Beim Hinterlassen von Kommentaren oder sonstigen Beiträgen, wird neben dem Kommentar Deine IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

3.4 Indirekte Datenerfassung

Beim Aufruf der Webseite werden im Hintergrund Nutzerdaten auf folgender Weise erfasst:

3.4.1 Cookies

Internetseiten verwenden ‚Cookies‘. Sie werden automatisch beim Besuch der Webseite durch unsere IT-Systeme erfasst. Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und Webseiten schneller zu laden. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt und vom Browser speichert werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert bis Du sie löschst. Diese Cookies ermöglichen es uns, Deinem Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Deinen Browser kannst Du so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst, die Cookies nur im Einzelfall erlaubst, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivierst. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Dir erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Als Webseitenbetreiber haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Cookies die zur Analyse Deines Surfverhaltens gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

3.5 Server-Log-Dateien

Unser Web-Host alfahosting.de erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Dein Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

(1)   verwendeten Browsertypen und Versionen,
(2)   das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,
(3)   die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer),
(4)   Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden,
(5)   das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
(6)   eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
(7)   der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und
(8)   sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse über Sie. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

(1)   die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,
(2)   die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren,
(3)   die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie
(4)   um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese Daten und Informationen werden durch uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen Ihren angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Bei Anhaltspunkten für eine rechtswidrige Nutzung unseres Internetangebots ist es uns allerdings möglich, diese Daten nachträglich einer Überprüfung zu unterziehen.

Weitere information unter https://alfahosting.de/datenschutz/

.

3.6 Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

3.6.1 Google Analytics

Diese Webseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet ebenfalls „Cookies“. Durch diese Textdateien wird die Analyse der Webseitennutzung ermöglicht. Die durch de Cookie erzeugten Informationen über Deiner Nutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

3.6.2 Google Web Fonts

Auf unserer Webseite nutzen wir Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden, damit jedem Nutzer unsere Texte im gleichen Erscheinungsbild sehen kann. Beim Aufruf einer Seite lädt Dein Browser die benötigten Web Fonts in Deine Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Dir verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Deine IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Dein Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Deinem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

4. Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit ausdrücklicher Einwilligung möglich. Eine bereits erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Du hast jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck der, von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. In Deinem Nutzerkonto stehen Dir die von uns gespeicherten Daten als Download zur Verfügung.

5. Auskunft, Sperrung, Löschung

Du hast im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Du hast außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen, dies kannst Du in Deinem Nutzerkonto veranlassen, oder uns eine formlose E-Mail an uns senden.


6. Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.


7. SSL-Verschlüsselung

Unsere Internetseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Du an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst Du daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile besitzt. Wenn die SSL- Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

8. Datenweitergabe

Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Deine Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen oder Zahlungsdienstleister weiter, wenn dies zur Bestellung und Lieferung erforderlich ist.
Je nachdem, welchen Zahlungsdienstleister Du im Bestellprozess auswählt hast, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter, oder nehmen die Daten im Zusammenhang mit Deinem Kundenkonto auf.
In diesem Fall eines fremden Zahlungsanbieters musst Du Dich im Bestellprozess mit Deinem Zugangsdaten bei dem Anbieter direkt anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

9. Einsatz von PayPal als Zahlungsart

Solltest Du Dich für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister PayPal entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung Deine Kontaktdaten an PayPal übermittelt. PayPal ist ein Angebot der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. PayPal übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters sowie eines Treuhänders und bietet Käuferschutzdienste an.
Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw.

Bitte beachte dass jedoch: Personenbezogenen Daten seitens PayPal auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Deiner Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart, z.B. Rechnung oder Lastschrift, werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Dir getätigte Bestellung. Um welche Auskunfteien es sich hierbei handelt und welche Daten von PayPal allgemein erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, kannst Du der Datenschutzerklärung von PayPal entnehmen https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

10.  Datenweitergabe an Versanddienstleister

Sofern Du uns hierzu während oder nach Deiner Bestellung die ausdrückliche Einwilligung erteilt hast, geben wir aufgrund dieser gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer an den ausgewählten Versanddienstleister weiter, damit dieser vor Zustellung zum Zwecke der Lieferungsankündigung bzw. -abstimmung Kontakt mit Dir aufnehmen kann.

Die Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber dem Versanddienstleister unter der im Folgenden aufgeführten Kontaktadresse widerrufen werden. Nach Widerruf löschen wir Deine hierfür angegebenen Daten, soweit Du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung der Daten eingewilligt hast oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Dich in dieser Erklärung informieren.

Briefversand Deutsche Post
Deutsche Post AG
Charles-de-Gaulle-Str. 20
53113 Bonn


Paketversand DHL
DHL Paket GmbH
Sträßchensweg 10
53113 Bonn

11. Beschwerderecht

Jedem Nutzer steht ein Beschwerderecht, bei der dür unser Unternhemen zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Für unser Unternehmen zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 915522 Ansbach http://www.lda.bayern.de


12. Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten modewerkmünchen.de behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.